Mehr Bilder  (alt)

Skizze Raum Erstfeld Pfarrkirche
Skizze Raum Erstfeld Pfarrkirche
Zeichnung 1821. F. Salathè, Eingang Kirche mit Kapelle
Zeichnung 1821. F. Salathè, Eingang Kirche mit Kapelle
F.X Triner, Quelle: J. Stäuble
F.X Triner, Quelle: J. Stäuble
... Wie Pfarrer Gedeon Furrer schreibt, wies das älteste Gotteshaus noch zierliche spätgotische Fensterbögen auf, während der Turm im untern Teil noch romanische Spuren besaß.
... Wie Pfarrer Gedeon Furrer schreibt, wies das älteste Gotteshaus noch zierliche spätgotische Fensterbögen auf, während der Turm im untern Teil noch romanische Spuren besaß.
Stich von Triner um 1790. Die alte Brücke  querte die Reuss beim Haus WIPFLI / VILLIGER, das vor 1740 als  Gasthaus unter dem Namen "Sternen" bekannt war.
Stich von Triner um 1790. Die alte Brücke querte die Reuss beim Haus WIPFLI / VILLIGER, das vor 1740 als Gasthaus unter dem Namen "Sternen" bekannt war.
Reussplan 1820: Die Reussbrücke stand damals weiter nördlich
Reussplan 1820: Die Reussbrücke stand damals weiter nördlich

In Erstfeld ist bekannt, dass um 1820 etwa 200 m südlich der damaligen Holzbrücke am östlichen Ufer der Reuss eine "Steghütte" gebaut worden war, in der das Material zu einer Ersatzbrücke lagerte. 1815 liess der Landrat ein Gutachten betreffend der Anlegung eines Eichen- und Lärchenwaldes zum Unterhalt der Brücken erstellen.

Als Reussübergang muss schon immer ein Steg bestanden haben. Als sich hier 1799 die französischen und russischen Truppen gegenüberstanden, bestand ein 2 Meter breiter Holzsteg mit gemauerten Widerlagern und zwei gemauerten Zwischenlagern, wie ein Stich von Triner zeigt.


 

Alte Kirche, erbaut 1872. Ansicht von Niederhofen
Alte Kirche, erbaut 1872. Ansicht von Niederhofen
Sicht über das alte Dorf mit Pfarrkirche von der Flüe vor 1900
Sicht über das alte Dorf mit Pfarrkirche von der Flüe vor 1900
Alte Kirche Erstfeld erstellt 1872 Bild um 1900, durch einen Neubau ersetzt 1956/1958
Alte Kirche Erstfeld erstellt 1872 Bild um 1900, durch einen Neubau ersetzt 1956/1958
Freitag, 17. August 1956 holte Jüngling Gustav Püntener das Kreuz und die Kugel von der Turmspitze. Am 21. und 22. August wurden die vier alten Glocken abgenommen.
Freitag, 17. August 1956 holte Jüngling Gustav Püntener das Kreuz und die Kugel von der Turmspitze. Am 21. und 22. August wurden die vier alten Glocken abgenommen.
Kirche Erstfeld, erbaut 1872- 1956/58 erweitert / neuer Turm
Kirche Erstfeld, erbaut 1872- 1956/58 erweitert / neuer Turm
Erweiterung 1956/58
Erweiterung 1956/58
Unten: Bilder nach dem Kirchenneubau 1956/58                                                      
Kirche Erstfeld, Foto April 2010
Kirche Erstfeld, Foto April 2010
Ansicht Chor, Foto Küchler 1958
Ansicht Chor, Foto Küchler 1958
Foto Küchler 1958, Mittelgang
Foto Küchler 1958, Mittelgang
Altar, Foto Küchler 1958
Altar, Foto Küchler 1958
Eingangsportal
Eingangsportal