Liebe Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen,
Liebe Eltern

Am Dienstag, 3. Juli 2018 findet für alle Schülerinnen und Schüler der beiden 5. Primarklassen ein Ausflug zu Bruder Klaus nach Flüeli-Ranft statt. Durchgeführt wird dieser Anlass von der Religionslehrperson der beiden 5. Klassen in Absprache mit der Schulleitung. Die Klassenlehrpersonen Lorena Müller und Stefan Arnold sowie Pfarrer Viktor Hürlimann kommen als Begleitpersonen mit.
Bruder Klaus hat als Friedensstifter eine grosse Bedeutung für unser Land und ist im Lehrplan für die 5. Klasse vorgesehen. Gute Geschichten über Menschen und ihr Leben können sehr spannend sein. Und sie können in die Vergangenheit führen. Auf der «Spurensuche im Mittelalter» erfährst du mehr. Zum Beispiel wie die Menschen damals gearbeitet haben oder die Umgebung aussah, in der sie lebten. Oberhalb von Sachseln besuchen wir die Kirche Flüeli-Ranft, das Geburtshaus, das Wohnhaus sowie die Ranftkapelle. So entdecken die Schülerinnen und Schüler Obwaldner Geschichte und Bruder Klaus als Friedensstifter.
Um 08.00 Uhr beginnt der Unterricht nach Stundenplan. Wir starten um 10.00 Uhr mit dem Car beim Pfarreizentrum und sind um ca. 16.15 Uhr beim Gemeindeparkplatz Erstfeld wieder zurück.

 

Wichtig:  dem Wetter angepasste Kleidung (Regenschutz)
               bequeme Freizeitschuhe
               Verpflegung aus dem Rucksack

 

Die Kosten übernimmt die katholische Kirchgemeinde Erstfeld.
Bei Fragen wenden Sie sich an  Heidi Jauch 041 880 17 69 heidi.jauch@bluemail.ch

 

Mit freundlichen Grüssen

Heidi Jauch  Lorena Müller Stefan Arnold Pfarrer Viktor Hürlimann

Twitter-account von Papst Franziskus